Betriebliche Gesundheitsvorsorge

Die sogenannten Volkskrankheiten nehmen trotz guter medizinischer Versorgung in Deutschland weiterhin zu. Diabetes, Übergewicht, Rückenleiden und Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind einige der teilweise selbst anerzogenen Krankheiten. Ärzte und Krankenkassen fordern aus diesem Grund mehr Prävention.
Längst ist die Gesundheit nicht nur Privatsache, sondern spiegelt ein aktuelles Thema in vielen Unternehmen wieder. Schließlich verbringt die Mehrzahl der Bevölkerung acht oder mehr Stunden am Tag in ihrem beruflichen Umfeld. Lange Zeiten am Schreibtisch oder schwere körperliche Arbeit sind für den Körper eine Belastung und können zu chronischen Erkrankungen führen. Die daraus resultierenden Fehltage erzeugen enorme Kosten für den Arbeitgeber und können in Kleinbetrieben erhebliche wirtschaftliche Konsequenzen nach sich ziehen.

tk-analysebildZur Eindämmung von Fehltagen sowie zur Förderung der Mitarbeitergesundheit kann die betriebliche Gesundheitsförderung beitragen. Aus diesem Grund hat sich in vielen Unternehmen das betriebliche Gesundheitsmanagement entwickelt, dessen fester Bestandteil die Umsetzung von Trainingskonzepten beinhaltet. Weitere Bestandteile finden sich im Rahmenkonzept des VDBW Leitfaden. Für die Umsetzung der sportlichen Aktivitäten in Göttingen bietet Ihnen Schwahn Personaltraining verschiedenste Kursangebote zur Prävention der häufigsten Krankheiten.

 

Das Training findet in Kleingruppen statt und beinhaltet die körperliche Kräftigung der überlasteten Körperpartien sowie die Schulung zur Ergonomie am Arbeitsplatz. So können Ihre Mitarbeiter einen schonenden Umgang im Arbeitsalltag erlernen, denn häufig ist bereits falsches Heben die Ursache für Rückenbeschwerden.

Des Weiteren zeigt sich aus Erfahrung, dass durch diese Maßnahmen nicht nur die Krankheitsfälle verringert werden konnten, sondern auch die Mitarbeiterzufriedenheit sowie die Motivation gesteigert wurden. Gemeinsame Aktivitäten stärken die Zusammengehörigkeit Ihres Teams und schaffen die Möglichkeit außerhalb des Arbeitsplatzes Zeit miteinander zu verbringen. Insgesamt kann die betriebliche Gesundheitsförderung zu einem noch besseren Betriebsklima führen und die Fehltage im Unternehmen senken.